Link verschicken   Drucken
 

Verwaltungsgemeinschaft Habach

Die Verwaltungsgemeinschaft Habach liegt im Südosten des Landkreises Weilheim-Schongau, Regierungsbezirk Oberbayern. Sie wurde mit ihren Mitgliedsgemeinden Antdorf, Habach, Obersöchering und Sindelsdorf im Zuge der Gemeindegebietsreform zum 01.05.1978 gegründet um die Leistungsfähigkeit der Gemeinden zu stärken. Der Verwaltungsgemeinschaft Habach, deren Sitz in Habach ist, gehören als Mitgliedsgemeinden an:

 

Antdorf 1.288 Einwohner 22,37 km²
Habach 1.151 Einwohner 12,15 km²
Obersöchering 1.529 Einwohner 24,27 km²
Sindelsdorf 1.199 Einwohner 17,50 km²

 

Die Gesamteinwohnerzahl beträgt 5.167. Das Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft umfasst eine Fläche von 76,29 km².

 

Sie wird durch die Gemeinschaftsversammlung verwaltet. Für bestimmte Aufgaben ist der Gemeinschaftsvorsitzende, Herr Josef Buchner, erster Bürgermeister der Gemeinde Sindelsdorf, zuständig. Die Versammlung besteht aus Vertretern der Mitgliedsgemeinden. Vertreter sind die ersten Bürgermeister und jeweils zwei weitere Gemeinderatsmitglieder:

 

 

Gemeinde Antdorf: erster Bürgermeister: Klaus Kostalek
  zweiter Bürgermeister: Franz Thanner
  dritter Bürgermeister: Peter Haberle jun.
     
Gemeinde Habach: erster Bürgermeister: Michael Strobl
  zweiter Bürgermeister: Georg Greinwald
  dritter Bürgermeister:

Alexander Merkl

     
Gemeinde Obersöchering: erster Bürgermeister :

Reinald Huber

  zweiter Bürgermeister: Rudolf Ottl sen.
  dritte Bürgermeisterin: Gabriele Luidl
     
Gemeinde Sindelsdorf: erster Bürgermeister: Josef Buchner
  zweiter Bürgermeister:

Andreas Obermaier

  dritter Bürgermeister:

Benedikt Zwink

 

 

Homepage: www.vg-habach.de